Mobilbagger

Mobilbagger Cat M316

Cat M316

Mobilbagger

  • Sensitive Hydraulik erlaubt kürzeste Arbeitstakte
  • Enorme Vielseitigkeit dank vielen Optionen
  • Hohe Standsicherheit auch über die Seite
  • Unerreichter Kabinenkomfort mit bester Übersichtlichkeit
  • Beispiellose Zugänglichkeit für Wartung und Service
  • Maximaler Materialumschlag bei tiefstem Dieselverbrauch
  • Der Cat-Motor entspricht Ihren Leistungs- und Produktionsanforderungen. Der Motor erf��llt die Emissionsnormen EPA Tier��4 Final (USA), Stufe��V (EU) und Tier��4 Final (Korea).
  • Das Fahren zwischen den Baustellen ist mit Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 35��km/h (21,7��mph) einfacher.
  • Von Erdaushub bis zum Asphalt ��� der Bagger entspricht Ihren Anforderungen, um die Arbeit schnell und effizient zu erledigen.
  • Das fortschrittliche Hydrauliksystem sorgt f��r die optimale Balance zwischen Leistung und Effizienz, w��hrend Sie die Kontrolle erhalten, die f��r pr��zise Arbeitsanforderungen erforderlich ist.
  • Mit bis zu 14 Prozent mehr Schwenkmoment k��nnen Sie die Arbeit schneller erledigen, um zum n��chsten Schritt ��berzugehen. Die spezielle Schwenkpumpe liefert gleichbleibende Leistung f��r besseren Multitasking-Betrieb.
  • Mit den Zusatzhydraulikoptionen k��nnen Sie eine breite Palette von Cat-Anbauger��ten ganz flexibel verwenden.
  • Lassen Sie sich nicht durch die Temperatur von der Arbeit abhalten. Der Bagger ist standardm����ig f��r hohe Umgebungstemperaturen bis 52����C (125����F) und Kaltstarts bei bis zu -18����C (0����F) ausgelegt.
Komfortables Arbeiten
  • W��hlen Sie zwischen Deluxe- und Premium-Fahrerkabinenoptionen.
  • Der Deluxe-Sitz ist beheizt und luftverstellbar; der Premium-Sitz verf��gt ��ber eine Sitzheizung und -k��hlung mit automatischer Anpassung.
  • Gelangen Sie mit der hochklappbaren linken Konsole leichter in die Fahrerkabine hinein und aus ihr heraus. ��� Erleben Sie mehr Komfort durch einen verringerten Ger��uschpegel in der Fahrerkabine mit fortschrittlichen Visko-Schwingungsd��mpfern.
  • Steuern Sie den Bagger bequem mit leicht erreichbar angeordneten Bedienelementen.
Niedrigere Wartungskosten
  • Pr��fung und Wartung der Maschine k��nnen dank vom Boden aus zug��nglicher Service- und Wartungspunkte schnell durchgef��hrt werden.
  • Kontrollieren Sie den Motor��lstand schnell und sicher vom Boden aus.
  • Bis zu 10��% geringere Kosten bei den Wartungsteilen mit den neuen, langlebigeren Filtern.
  • Verfolgen Sie die Lebensdauer des Filters und Wartungsintervalle Ihrer Maschine ��ber den Monitor in der Fahrerkabine.
  • Der Zweistufenfilter sch��tzt den Motor vor verschmutztem Dieselkraftstoff.
  • Der neue Hydraulik��lfilter bietet eine verbesserte Filterleistung, R��cklaufsperrventile, um das ��l beim Filterwechsel sauber zu halten, sowie eine l��ngere Lebensdauer durch ein Wechselintervall von 3000 Betriebsstunden (50 Prozent l��nger als bei fr��heren Filterkonstruktionen).
  • S���O���SSM-Anschl��sse befinden sich auf Bodenebene, erleichtern somit die Wartung und erm��glichen eine schnelle und einfache Entnahme von Proben f��r die Fl��ssigkeitsanalyse.
  • Verstauen Sie Ihre Sachen dank viel Lagerfl��che in der Fahrerkabine unter und hinter dem Sitz, ��ber dem Kopf und in den Konsolen. Ein Getr��nkehalter, Flaschenhalter und Kleiderhaken sind vorhanden.
  • Das Radio mit Bluetooth��-Integration erm��glicht die problemlose Mobiltelefon-Verbindung sowohl zum H��ren von Musik oder Podcasts als auch zum freih��ndigen Telefonieren.
  • Die gew��nschte Temperatureinstellung kann einfach ��ber den Touchscreen oder den Tippw��hlschalter eingegeben werden.
Einfach zu bedienen
  • Starten Sie den Motor per Drucktaste, mit der Bluetooth��-Schl��sselfernbedienung oder der spezifischen Fahrerkennungsfunktion.
  • Programmieren Sie Ihren Leistungsmodus und Ihre bevorzugten Joystick-Einstellungen ��ber die Fahrerkennung; der Bagger erinnert sich bei jedem Arbeitseinsatz an Ihre Einstellungen.
  • ��ber den serienm����igen, 254��mm (10") gro��en Touchscreen oder mithilfe der Tippw��hlschalter k��nnen Sie die Maschine schnell steuern.
  • Sie wissen nicht genau, wie eine Funktion arbeitet oder wie der Bagger gewartet werden muss? Das Bedienungshandbuch steht Ihnen jederzeit am Touchscreen-Monitor zur Verf��gung.
  • Die automatische Achssperre dr��ckt das Pedal f��r Sie, um die Anzahl Ihrer Aktionen insgesamt zu reduzieren. Die Maschine erkennt automatisch, wenn die Betriebsbremse und die Achse ver- oder entriegelt werden m��ssen. Sie l��st dies automatisch aus, wenn Sie das Fahrpedal dr��cken.
Kommen Sie sicher nach Hause
  • T��gliche Wartungsstellen vom Boden aus erreichbar.
  • Sch��tzen Sie Ihren Bagger mit der Fahrerkennung. Verwenden Sie Ihren PIN-Code auf dem Monitor, um den Start per Drucktaste zu aktivieren.
  • Die serienm����ige Fahrerkabine mit ROPS erf��llt die Anforderungen gem���� ISO��12117-2:2008.
  • Profitieren Sie von einer besseren Sicht in den Graben, in jede Schwenkrichtung und hinter die Maschine dank kleinerer Kabinens��ulen, gr����erer Fenster und einer flachen Motorhaube. Auch Heck- und Seitenkameras sind immer an Bord.
  • Das Design der Wartungsplattform sorgt f��r einen einfachen, sicheren und schnellen Zugang zur oberen Wartungsplattform. Ihre Stufen verf��gen ��ber eine Anti-Rutsch-Lochplatte, um St��rzen vorzubeugen.
  • Der serienm����ige Hydrauliksperrhebel isoliert alle Hydraulik- und Fahrfunktionen in der abgesenkten Position.
  • Die Schwenksperre verhindert die Bewegung der Arbeitsausr��stung w��hrend der Fahrt.
  • Ein vom Boden erreichbarer Ausschalter unterbricht bei seiner Aktivierung die gesamte Kraftstoffzufuhr zum Motor und schaltet die Maschine ab.
Abmessungen
Ausleger

5205 mm (17' 1")

L��ffel

GD 0,8 m3 (1,05 yd3)

Stiel

2.2 m (7' 3")

Lichte H��he bis Kontergewicht 1301

mm

Bodenfreiheit 395

mm

Transporth��he����� Oberkante Fahrerkabine 3194

mm

Transportl��nge 28

mm

Auflagepunkt 3870

mm

Heckschwenkradius 2350

mm

Unterwagenl��nge 4970

mm

Radstand 2550

mm


Arbeitsbereiche und Kr��fte
Auslegerausf��hrung

Verstellausleger

L��ffel

GD 0,8 m3 (1,05 yd3)

Stiel

R2.2 (7' 3")

Einstechh��he 10110

mm

Reichweite auf Standebene 8970

mm

Grabtiefe an der Vertikalwand 4410

'

Max. Grabh��he 5630

mm

Anmerkung (1)

Bereichswerte gelten mit Zwillingsluftreifen (10.00-20). Bereichswerte wurden mit GD-L��ffel und Schnellwechsler��CW-30 mit einem Durchschwenkradius von 1484��mm (4'10") berechnet.


F��llmengen
K��hlsystem 24

l

Seitenantrieb 2

l

Kraftstofftank 350

l

Hydrauliksystem����� einschlie��lich Tank 260

l

Hydrauliktank 120

l


Hydrauliksystem
H��chstdruck����� Ausr��stung 35

kPa

H��chstdruck����� Schwenken 35

kPa

H��chstdruck����� Fahren 35

kPa


Klimaanlagensystem
Anmerkung

Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enth��lt das fluorierte Treibhausgas R134a als K��ltemittel (Erderw��rmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 0,85��kg K��ltemittel, was einer CO2-Produktion von 1,216��Tonnen entspricht.


Maschinengewicht
Max. Einsatzgewicht 18400

kg

Min. Einsatzgewicht 17000

kg

Anmerkung (1)

Einsatzgewicht umfasst vollen Kraftstofftank, Fahrer, Reifen 10.00-20, Verstellausleger, Stiel 2200 mm (7' 3"), 3300 kg (7275 lb) Kontergewicht, Laufwerk und 4 Abst��tzpratzen.


Motor
Motorleistung����� ISO��14396 110

kW

Motormodell

Cat C4.4

Bohrung 105

mm

Hubraum 4

l

Emissionsnormen

Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU) und Tier 4 Final (Korea)

Anmerkung (1)

Erf��llt die Emissionsnormen EPA Tier��4 Final (USA), Stufe��V (EU) und Korea Tier��4 Final.

Anmerkung (2)

Empfohlen f��r den Einsatz bis zu einer H��he von 3000��m (9.843') mit Motordrosselung ��ber 3000��m (9,843').

Anmerkung (3)

Nenndrehzahl 2200/min


Schwenkwerk
Max. Schwenkmoment 44

kNm

Schwenkgeschwindigkeit 10

1/min