Radlader

Mittlere Radlader Cat 950M

Cat 950M

Mittlere Radlader

  • Wahlweise Lenkrad oder Joysticklenkung
  • Komfortkabine mit unvergleichbarer Übersichtlichkeit
  • Performance Schaufeln für bessere Materialrückhaltung und kürzeste Taktzeiten
  • Perfekte Schaltstrategie für ruckfreies Schalten und höchste Beschleunigungswerte
  • Stufe IV Motor mit Partikelfilter
  • Motorabschalt- und Leerlaufmanagement
  • Maximaler Materialumschlag bei tiefstem Dieselverbrauch
  • Cat®-Motor C7.1 ACERT™ und automatisches Cat-Regenerierungssystem bieten mehr Leistungsdichte mit einer Kombination aus bewährten Elektronik-, Kraftstoff- und Luftsystemen.
  • Die Nutzung eines rigoosen Komponentendesings und von Maschinenvalidierungsprozessen führt zu unerreichter Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und hoher Verfügbarkeit.
Langlebigkeit
        
  • Das robuste Gegenwellenlastschaltgetriebe und die Achsen eignen sich für extreme Anwendungen.
  •     
  • Hydraulisches Hauptstromfiltersystem mit zusätzlicher Spülschleife verbessert die Robustheit des Hydrauliksystems und die Komponentennutzungsdauer.
Produktivität
        
  • Die Motorleistung wurde um ca. 16 % gesteigert und verbessert die Maschinenleistung und Reaktion (im Vergleich zur H-Serie).
  •     
  • Der Drehmomentwandler mit Überbrückungskupplung und Schaltung von Anschlag zu Anschlag ermöglicht weiches Schalten, schnelle Beschleunigung und Geschwindigkeit an Steigungen.
  •     
  • Die optimierte Z-Kinematik sorgt für eine hohe Ausbruchkraft auf Bodenebene sowie hervorragende –0°/+5° Parallelität für eine präzise Kontrolle des Arbeitsgeräts.
  •     
  • Einfach zu füllende Performance-Schaufeln weisen eine breitere Öffnung und gebogene Seitenplatten auf, die das Materialhaltevermögen (den Füllfaktor) verbessern und Zykluszeiten verkürzen.
  •     
  • Die optional erhältlichen Selbstsperrdifferenziale verbessern die Leistung auf der Halde und bei schlechten Bodenverhältnissen.
  •     
  • Die optionale Konfiguration des Aggregate-Handlers sorgt für eine etwas höhere Nutzlastkapazität bei der Verarbeitung loser Zuschlagstoffe.*

*Optionale Konfigurationen und Sonderausrüstung können je nach Region abweichen und müssen die Caterpillar-Nutzlast-Richtlinie erfüllen. Genauere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler oder Caterpillar-Vertreter.

Kraftstoffeffizienz
        
  • Bis zu 10 % geringerer Kraftstoffverbrauch als die K-Serie und bis zu 25 % geringerer Kraftstoffverbrauch als die Lader der H-Serie.**
  •     
  • Der leistungsstarke ACERT-Motor verbrennt weniger Kraftstoff, indem er Leistung und Drehmoment bedarfsabhängig bereitstellt.
  •     
  • Der standardmäßige produktive Eco-Modus ermöglicht maximale Kraftstoffeinsparungen bei minimalen Auswirkungen auf die Produktivität.

**Die tatsächlichen Ergebnisse können unter anderem je nach Maschinenkonfiguration, Fahrweise, Maschineneinsatz, Klima usw. abweichen.

Einfache Bedienung
        
  • Unübertroffene Arbeitsumgebung sorgt für beispiellosen Komfort, Sichtbarkeit und Effizienz.
  •     
  • Lenkrad (optionale elektrohydraulische Joystick-Lenkung)
  •     
  • Intuitive, ergonomische Steuerelemente und multifunktionales Touchscreen-Display sorgen dafür, dass sich der Fahrer auf seine Arbeit konzentrieren kann.
  •     
  • Schwingungsdämpfung mit Zweifachdruckspeicher sorgt für hervorragende Fahrqualität und verringert die Vibrationen in der Fahrerkabine.
Sicherheit
        
  • Einfacher Einstieg in die Fahrerkabine, optionales Öffnen der Tür per Fernbedienung und treppenartige Trittstufen.
  •     
  • Bodentiefe Windschutzscheibe, große Spiegel mit integrierten Toter-Winkel-Spiegeln und Rückfahrkamera sorgen für eine branchenweit führende Rundumsicht.
Servicefreundlichkeit
        
  • Einteilige kippbare Motorhaube mit Klappen seitlich und hinten; hydraulische und elektrische Servicezentren sorgen für schnellen und einfachen Zugang.
  •     
  • Dank des sicheren Zugangs vom Boden aus zu Kraftstoffnachfüllung und täglichen Wartungspunkten wird der Zeitaufwand verringert.
  •     
  • Optional bietet die integrierte Cat-Schmierautomatik eine vollständige Überwachung des Schmiersystems und zeigt Ergebnisse von Diagnosetests an.
Cat Connect-Technologie
        
  • Überwachung, Koordination und Verbesserung der Arbeitsabläufe am Einsatzort.
  •     
  • Cat LINK-Technologien: VisionLink® ermöglicht Besitzern den drahtlosen Zugriff auf Daten zur Überwachung des Maschinenzustands, ihrer Nutzung und ihrer Position.
  •     
  • Cat DETECT-Technologien: Die integrierte Rückfahrkamera verbessert die Sicht auf den Bereich hinter der Maschine, damit Fahrer sicher arbeiten können. Die optionale rückseitige Cat-Objekterkennung verbessert die Sicht des Fahrers auf die Arbeitsumgebung und sorgt für mehr Sicherheit auf der Baustelle.
  •     
  • Cat PAYLOAD-Technologien: Das optionale Cat Production Measurement 2.0 ermöglicht einfaches und akkurates Wiegen ohne Arbeitsunterbrechung, sodass Fahrer exakte Lasten liefern und effizienter arbeiten können. Durch den Einsatz von Advanced Productivity (Produktivitätssteigerung) stehen umfangreiche Informationen zur Verfügung, die Sie beim Management und der Verbesserung der Produktivität und Rentabilität Ihres Betriebs unterstützen.
Abmessungen
Anmerkung

Bei allen Maßangaben handelt es sich um Zirkawerte bei Ausrüstung mit Michelin-Radialreifen 23.5R25 XHA2 L3.

Höhe bis Oberkante Auspuffrohr 3413

mm

Höhe bis zur Motorhaube 2697

mm

Mitte Hinterachse bis Kante Kontergewicht 1942

mm

Mittenabstand Hinterachse – Knickgelenk 1675

mm

Height - Top of ROPS 3451

mm


Abmessungen – Standard-Hubgerüst
Rückkippwinkel am Boden**

36 Grad

Rückkippwinkel bei max. Hubhöhe

59 Grad

Rückkippwinkel in Transporthöhe

49 Grad

Bodenfreiheit 367

mm

Gesamtlänge (ohne Schaufel) 6906

mm

Höhe bis Oberkante Abgasrohr 3413

mm

Höhe bis Oberkante Überrollschutz 3451

mm

Höhe bis zur Motorhaube 2697

mm

Lichte Höhe bis Hubrahmen bei max. Hub 3280

mm

Max. Breite über Reifen (beladen) 2822

mm

Max. Drehpunkthöhe bei komplett angehobener Schaufel 4027

mm

Mitte Hinterachse bis Kante Kontergewicht 1942

mm

Mitte Hinterachse bis Knickgelenk 1675

mm

Radstand 3350

mm

Schaufelbolzenhöhe bei Transporthöhe 647

mm

Spurweite 2140

mm


Betriebsdaten
Anmerkung (1)

Für eine Maschinenkonfiguration wie unter ?Gewicht? definiert.

Statische Kipplast – voller 40°-Wendekreis – mit Reifeneindrückung 11005

kg

Statische Kipplast – voller 40°-Wendekreis – keine Reifeneindrückung 11760

kg

Anmerkung (2)

Gemäß ISO 143971:2007, Abschnitte 1 - 6, wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.


Dimensions
Bodenfreiheit 367

mm

Achsstand 3350

mm


Füllmengen
DEF-Tank 16

l


Getriebe
Anmerkung

Maximale Fahrgeschwindigkeit der Standardmaschine mit leerer Schaufel und Standardreifen (L3) mit einem Rollradius von 787 mm (31").

Rückwärts 3 25

km/h

Rückwärts 2 12

km/h


Gewichtsangaben
Anmerkung

Gewicht gilt für eine Maschine mit Michelin-Radialreifen 23.5R25 XHA2 L3, vollem Flüssigkeitsstand, Fahrer, Standardkontergewicht, Kaltstart, Straßenkotflügeln, Product Link?, Vorder-/Hinterachse mit manueller Differenzialsperre/offenem Differenzial, Antriebsstrangschutz, Notlenkung, Schalldämpfung und einer 3,1 m3 (4,1 yd3) großen Universalschaufel mit Unterschraubmesser.


Hydrauliksystem
Arbeitshydraulik-Pumpentyp

Variabler Axialkolben

Arbeitshydraulik: max. Pumpenförderstrom (2150/min) 286

l/min

Implement System - Maximum Operating Pressure 29300

kPa

Hydrauliktaktzeit - insgesamt 8

Sekunden


Motor
Nettoleistung - ISO 9249 171

kW

Max. Leistung (2100/min) – ISO 14396 186

kW

Max. Bruttodrehmoment (1300/min) – SAE J1995 1235

N·m

Max. Nettoleistung (2.100/min) – ISO 9249 (metrische Einheit) 171

kW

Max. Leistung bei 2100/min – SAE J1995 187

kW

Anmerkung

Die Klimaanlage dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgaskältemittel R134A ("Global Warming"-Potenzial = 1430). In der Anlage befindet sich 1,6 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2,288 Tonnen entspricht.

Max. Bruttoleistung bei 2100/min – ISO 9249 171

kW

Max. Bruttodrehmoment (1.300/min) – ISO 14396 1231

N·m

Hubraum 7

l

Max. Nettoleistung bei 2100/min – SAE J1349 171

kW

Motortyp

Cat C7.1 ACERT

Max. Leistung (2100/min) – ISO 14396 (metrisch) 186

kW

Max. Netto-Drehmoment bei 1300/min 1163

N·m


Schallpegel
Anmerkung (1)

*Abstand 15 m (49,2'), Vorwärtsfahrt im zweiten Gang.

Drehzahl des Motorlüfters bei 70 % des Maximalwertes: Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008)** 69

dB(A)

Drehzahl des Motorlüfters bei Maximalwert: Schallleistungspegel (ISO 6395:2008) 107

dB(A)

Anmerkung (2)

**Für Maschinen in EU-Ländern sowie in Ländern, in denen die ?EU-Richtlinien? gelten.

Anmerkung (3)

***EU-Richtlinie ?2000/14/EG? geändert durch ?2005/88/EC.?

Drehzahl des Motorlüfters bei Maximalwert: Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008) 70

dB(A)

Drehzahl des Motorlüfters bei Maximalwert: Außen-Schalldruckpegel (SAE J88:2013)

75 dB(A)*

Drehzahl des Motorlüfters bei 70 % des Maximalwertes**: Schallleistungspegel (ISO 6395:2008)

104 LWA***


Schaufelinhalt
Schaufeln

2,5 - 9,2 m³ (3,3 - 12,0 yd.³)


Schaufeln
Schaufel-Fassungsvermögen

2,5 - 9,2 m³ (3,3 - 12,0 yd.³)


Techn. Betriebsdaten
Ausbrechkraft 181

kN


Transmission
Vorwärts – 2 12

km/h

Forward 1 6

km/h

Vorwärts 5 39

km/h

Forward 4 25

km/h

Vorwärts – 3 19

km/h

Reverse 1 6

km/h


Wartungsflüssigkeits-Füllmenge
Kraftstofftank 275

l

Differenziale und Seitenantriebe - vorn 43

l

Kühlsystem 59

l

Hydrauliktank 125

l

Getriebe 43

l

Differentials and Final Drives - Rear 43

l

Kurbelgehäuse 22

l


Weights
Einsatzgewicht 19213

kg