Motoren für die Bahntechnik

Motoren für die Bahntechnik Cat C4.4

Cat C4.4

Motoren für die Bahntechnik

Der selbstansaugende Industriedieselmotor (NA) Cat® C4.4 wird mit Nennleistungen von 54 bis 56 bkW (72,4 bis 75 bHP) bei 2200/min angeboten. Diese Nennleistungen erfüllen die Emissionsnormen Stufe IIIA (EU) gleichwertig. Nennleistungen mit Turboaufladung (T) sowie mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung (TA) sind ebenfalls verfügbar und werden von 55,5 bis 83 bkW (74,4 bis 111,3 bHP) bei 2200 bis 2400 U/min angeboten. Diese Nennleistungen erfüllen die Emissionsnormen die Emissionsnormen gemäß EPA Tier 3 (USA) bzw. Stufe IIIA (EU) oder vergleichbar. Branchen und Anwendungen, für die Motoren C4.4 unter anderem geeignet sind: Landwirtschaft, Hubarbeitsbühnen, Luftfahrt-Bodenanlagen, Bohrgeräte/Bohranlagen, Häcksler/Fräsen, Verdichter/Walzen, Kompressoren, Bauwesen, Kräne, Brecher, Fällungs- und Bündelungsmaschinen, Forstwirtschaft, Industrie allgemein, Harvester, Hydraulikaggregate, Bewässerungsanlagen, Lader/Forwarder, Materialumschlag, Bergbau, mobile Erdbaumaschinen, mobile Kehrmaschinen, Strassenbaumaschinen, Pumpen, Holzrücker, spezielle Landtechnik, Sprühanlagen, Grabenfräsen, Rasen und Landschaftsbau sowie Untertagebaumaschinen.