News

News » Artikel

Minibagger an der ÖGA ersteigert – jetzt Blickfang auf den Baustellen im Seeland

Jean-Christophe Geiser aus Villiers NE bei der Arbeit in seinem neuen Cat 301.7D Minibagger im Flower Power Look.

Besonders schätzt der Gartenbauunternehmer an der Maschine das flexible Fahrwerk. Die Arbeitsbreite kann bis auf 990 Millimeter reduziert werden, so dass der Minibagger mühelos auch durch beengte Zufahrten passt.

Jean-Christophe Geiser aus Villiers NE sicherte sich am Avesco Stand an der Gartenbaumesse einen neuen Cat Minibagger 301.7D CR im Flower Power Look. Ein Hingucker, wie sich bei einem Besuch herausstellt.

«C’est une jolie machine. Bien décorée!» Dass Jean-Christophe Geiser Freude am jüngsten Neuzugang in seinem Baumaschinenpark hat, merkt man schnell. Auf der kleinen Baustelle in einem Einfamilienhausquartier in der Seeländer Gemeinde Ipsach ist der Minibagger ein Hingucker.

Zahlreiche Blumen-Sticker zieren Ausleger, Stiel und Motorengehäuse.

Was ihn überzeugt hat, an der Versteigerung der Maschine teilzunehmen, deren Design an das diesjährige Motto des Messeauftritts von Avesco – «Flower Power» – angelehnt ist? «In erster Linie natürlich, dass man einen guten Preis erzielen konnte», sagt Geiser, der seit vielen Jahren mit seinem Unternehmen Geiser Paysagiste im Seeland und angrenzenden Gemeinden erfolgreich Gartenbau- und Baumeisterarbeiten ausführt.

Aber klar: Das aussergewöhnliche Design gefalle ihm und auch seinem Polier, der neben Geiser selbst die Maschine steuert. Bereits in der ersten Woche nach Inbetriebnahme habe er auf einer Baustelle positive Reaktionen erhalten. Die Leute seien neugierig.

Passt auch durch schmale Gartentore

Ein grosser Pluspunkt des 301.7D CR ist für Geiser das verbreiterbare Fahrwerk. Dadurch kann die Arbeitsbreite auf 990 Millimeter reduziert werden. «Gerade im Gartenbau ist das wichtig, denn die Maschine muss oft durch schmale Tore passen.» 

Ausserdem schätzt er den komfortablen Joystick. «Toll, dass er nicht nur in deutlich grösseren Maschinen sondern auch in diesem Minibagger verbaut ist.» 

Der neue 301.7D CR ersetzt einen Cat Minibagger, den Geiser zwölf Jahre lang nutzte. Mit Geräten der Marke arbeitet er noch länger: Seine erste Cat Maschine erwarb er vor mehr als 20 Jahren.


Kontakt

Thomas Wermelinger, Produktverantwortlicher Kompaktmaschinen
 +41 62 915 8163
 +41 79 934 0860
 thomas.wermelinger@avesco.ch

 

alle Cat Minibagger