News

News » Artikel

Bronze für Raphael Furrer!

Josia Langhart / Raphel Furrer bei der Siegerehrung im Beisein von Vladimir Putin. © 2019 SwissSkills

Während vier Tagen kämpfte Raphael Furrer gemeinsam mit seinem Teampartner Josia Langhart in Kazan um den Weltmeistertitel bei den Automatikern.

Nach vier Tagen stand fest, sie haben Bronze gewonnen. Die Aufgaben wurden nach den World Skills Abu Dhabi im 2017 nochmals deutlich erschwert, die Programmierung stand im Vordergrund und forderte alles ab. Erstmals gaben auch Teams auf! Nach 2015 und 2017 ist dies bereits die dritte Medaille an den World Skills bei den Automatikern.

Die Avesco AG gratuliert Raphael Furrer und Josia Langhart zu diesem grossartigen Erfolg!