News

News » Artikel

Drei neue Cat® Radlader im unteren Segment

Für die neuen Radlader Cat 910, 914 und 920 stehen 3- oder 4-Hydraulik-Ventil-Optionen zur Verfügung. Diese ermöglichen die einfache Bedienung aller erdenklichen Anbaugeräte.

Der Cat 914 und 920 kann jetzt mit dem Caterpillar Fusion-Schnellwechselsystem für eine höhere Kompatibilität der Anbaugeräte ausgestattet werden.

Neue Option: Der Umkehrlüfter trägt dazu bei, den Kühler des Radladers sauber zu halten. Nützlich ist das beim Auftreten von in der Luft schwebenden Fremdkörpern, wie es in Recyclingbetrieben oft der Fall ist.

Für die Maschinen ist ein neuer Heckschutz erhältlich, für den Einsatz in engen Platzverhältnissen, z. B. bei der Abfallbeseitigung.

Mit den drei neuen Modellen Cat 910, 914 und 920 stehen dem Nutzer eine höhere Motorleistung, mehr Funktionen und neue Optionen zur Verfügung.

Gängige Einsatzgebiete der Radlader in der Grössenklasse 8 bis 10 Tonnen sind Werkhöfe sowie Recyclingbetriebe. Auch für Baustellen im kommunalen Strassen- und Wegebau eignen sie sich. Für all diese Anwendungen können Nutzer nun auf umfangreich überarbeitete Maschinen von Caterpillar zurückgreifen.

Cat 910, 914 und 920 werden in der Schweiz in der Standardausführung mit Schaufelgrössen von 1.3/1.5/1.7 m3 (910/914/920) angeboten.

Die Radlader sind Teil der Baumaschinen der nächsten Generation von Caterpillar und verfügen über eine Reihe von Verbesserungen im Vergleich zu den jeweiligen Vorgängermodellen.

Motor, Antrieb, Treibstoffeffizienz

Spürbar ist vorab der stärkere Motor. Er bietet 82 kW (910 und 914) und 90 kW (920) und erfüllt die Emissionsnorm Stufe V. Gleichzeitig erlaubt der Antrieb eine verbesserte Kraftübertragung. Im Ergebnis wird eine bis zu fünf Prozent höhere Treibstoffeffizienz erzielt. Die Kraftstofftankkapazität wurde um 11 Liter erhöht, sodass längere Arbeitszyklen möglich sind.

Cat 910 und 914: Schaufelendpositionen voreinstellen

Für den Cat 910 und 914 ist eine neue Funktion für die Voreinstellung der Schaufelendpositionen für Heben, Senken und Einstechwinkel erhältlich. Diese Einstellungen lassen sich nun bequem und schnell vom Fahrersitz aus vornehmen. Ermöglicht wird dies durch die optimierte Z-Kinematik mit Parallelhub und die elektrohydraulische Ansteuerung der Arbeitshydraulik.

Funktion gegen durchdrehende Räder

Schliesslich steht in den neuen Modellen die innovative stufenlose Felgenzugkraftregelung zur Verfügung. Durch sie kann der Fahrer das Drehmoment an den Rädern problemlos und einfach anpassen. Dadurch wird das Durchdrehen der Räder verhindert und die Reifen und der Untergrund werden geschont. Diese Funktion ist beim Winterdienst oder bei feuchtem Boden sehr nützlich, weil kein Strassenbelag beschädigt werden kann.

Verfügbar für Probefahrt

Die drei neuen Radladermodelle Cat 910, 914 und 920 sind bei der Avesco AG in Langenthal ausgestellt und für Probefahrten verfügbar.
 

Zu den Produkten: Cat Radlader