News

News » Artikel

Lindt & Sprüngli erhält ihre neue Staplerflotte von Yale!

Ein Teil der neuen Yale-Flotte startklar für den Einsatz.

Markus Keiser, Leiter externe Logistik bei Lindt & Sprüngli (Mitte) erhält den symbolischen Schlüssel von Avesco Verkaufsberater Peter Schiess (li.) und Spartenleiter Sandro Matteucci (re.).

Die Firmen Avesco AG und Lindt & Sprüngli verlängern ihre Zusammenarbeit im Bereich Logistik.

Die Firma Lindt & Sprüngli steht mit ihren Produkten für höchste Qualität - die zartschmelzende Schokolade ist überall beliebt. 12 Produktionsstandorte, 24 Tochtergesellschaften und 13500 Mitarbeitende weltweit zeichnen den bekannten Schokoladenproduzenten aus.

Seit einigen Jahren setzt der Produktionsstandort Kilchberg bereits auf Yale-Stapler und die Dienstleistungen von Avesco AG. Diese Fahrzeuge, mehrheitlich Lagertechnikgeräte werden als kompakt, robust und leistungsstark wahrgenommen. Sie sind einfach zu bedienen und tragen der Ergonomie der Lagermitarbeiter Rechnung, weshalb sich auch diese für Yale in der Zukunft aussprachen. Herr Markus Keiser, Leiter externe Logistik bei Lindt & Sprüngli in Kilchberg rühmte auch die persönliche Betreuung durch Avesco, sei es bei der kompetenten Service-Hotline, bei Reparaturen oder der Beratung.

Die Anforderungen an die neuen Lagertechnikgeräte waren klar: die Schokoladenproduktion durfte keines Falls beeinträchtigt werden. Diese läuft meist im 3-Schicht-, in der Hochsaison sogar an 7 Tagen pro Woche im 4-Schicht-Betrieb. Die Lagertechnikgeräte legen keine langen Strecken zurück, aber sie heben überdurchschnittlich viel Gewicht und fördern täglich zwischen 1500 bis 2500 Paletten à 2 Tonnen. Auch die Platzverhältnisse in den über 100-jährigen, historischen Gebäuden stellen hohe Ansprüche an die Wendigkeit, die Abmessungen der Geräte sowie die Bediener. Aus Gründen der Sicherheit und Unfallverhütung sollten die Stapler nur mit dem dafür vorgesehenen und personifiziertem Mitarbeiter-Badge freigeschaltet werden können. Dies garantiert, dass nur ausgebildete Mitarbeiter die Maschinen bewegen können.

Dieser Herausforderung, die neuen Geräte entsprechend zu programmieren, stellte eine grössere Herausforderung dar und forderte ein hohes Mass an Zusammenspiel zwischen Lieferant und Kunde.

Die Firma Lindt & Sprüngli agiert in punkto Sicherheitsanforderungen proaktiv, mögliche Risiken sollen bereits vor einem Vorfall ausgemerzt werden. Ihre Partner/Lieferanten sollen diese Philosophie mittragen und Produkte und Lösungen in diesem Sinne anbieten können.

Da sich die Avesco AG als zuverlässiger und mitwirkenden Partner in den letzten Jahren unter Beweis stellen konnte und die Produkte von Yale den hohen Anforderungen im täglichen Schichtbetrieb gerecht wurden, fiel die Entscheidung zur Flottenerneuerung zu Gunsten der Yale Lagertechnikgeräte.

An dieser Stelle bedankt sich das gesamte Avesco-Yale Team für die sehr angenehme Zusammenarbeit und gut funktionierende Partnerschaft.

Avesco – Kontinuität und Aufbruch

Für uns und unsere Kunden ist nur die beste Lösung gut genug.

Wir sind davon überzeugt, dass nur durch ganzen Einsatz und konsequente Kundenorientierung die Zukunft erfolgreich zu gestalten ist.

Hauptsitz

Hasenmattstrasse 2
CH-4901 Langenthal

062 915 80 80

info@avesco.ch