News

News » Artikel

Staplerfuhrpark effizienter nutzen – mit Yale Vision

Mit der in Yale Vision integrierten Nutzungsverfolgung lässt sich die tatsächlich benötigte Grösse eines Fuhrparks ermitteln. Unter anderem durch das Erfassen der Stillstandszeiten.

Damit Sie rechtzeitig eingreifen können: Mit dem webbasierten und markenunabhängigen Fuhrpark-Management-System behalten Sie Kosten, Auslastung, Schadensereignisse immer im Blick.

Wer die Kosten und die Auslastung seiner Staplerflotte genau kennt und zudem weiss, welche Schadensereignisse zu welchen Kosten geführt haben, kann die Produktivität seines Fuhrparks kontrollieren und verbessern.

Neumaschinen und Occasionen

Die notwendigen Informationen liefert das webbasierte Fuhrpark-Management-System Yale Vision. Es ist kompatibel mit Staplern unterschiedlicher Marken und sowohl für Neumaschinen wie Gebrauchtgeräte geeignet. Alle Angaben lassen sich stapler-, fuhrpark- und standortbezogen auswerten, auch auf mobilen Endgeräten.

Yale Vision bietet eine Übersicht über die Gesamtbetriebskosten der Flotte: mit Überwachung der Vertragskosten, Wartungsleistungen, Anschaffungskosten.

Mit der in Yale Vision integrierten Nutzungsverfolgung lässt sich die tatsächlich benötigte Grösse eines Fuhrparks ermitteln. Dies unter anderem durch das Erfassen der Stillstandszeiten.

Fahrerleistung verbessern

Das Fuhrpark-Management-System bietet ausserdem eine detaillierte Schadenskontrolle dank Aufprall- und Zugangserfassung. So erkennen Sie, wo Massnahmen zur Verbesserung der innerbetrieblichen Fahrwege oder auch der Fahrerleistung angezeigt sind.