Radlader

Grosse Radlader Cat 986K

Cat 986K

Grosse Radlader

  • Einsatzgewicht: 44'800 kg; Leistung: 335 kW
  • Intuitive und geschwindigkeitsabhängige Joysticklenkung
  • Komfortkabine mit unvergleichbarer Übersichtlichkeit
  • Performance Schaufeln für bessere Materialrückhaltung und kürzeste Taktzeiten
  • Perfekte Schaltstrategie für ruckfreies Schalten und höchste Beschleunigungswerte
  • Stufe V Motor mit vollautomatischer Regeneration des Partikelfilters
  • Wandlerüberbrückungskupplung für höchste Produktivität im Load & Carry Betrieb sowie in Steigungen
  • Motorabschalt- und Leerlaufmanagement
  • Maximaler Materialumschlag bei tiefstem Dieselverbrauch

Robuste Konstruktion

Durch den extrem langlebigen Grundrahmen, der mehrmals wiederverwendet werden kann und härtesten Ladebedingungen gewachsen sind, erzielen Sie bessere Betriebsergebnisse.

  • Der Kastenprofil-Hinterwagen nimmt Verdrehbeanspruchungen und Verwindungskräfte auf.
  • HD-Lenkzylinderaufhängungen leiten Lasten wirksam in den Rahmen ab.
  • Durch die gegossenen Achsschenkelaufhängungsbereiche werden Spannungsbeanspruchungen besser verteilt und dadurch die konstruktive Beständigkeit verbessert.

Hubgerüste

Unsere praxiserprobten Hubgerüste sind der Schlüssel zu größtmöglicher Verfügbarkeit und Produktivität.

  • Das Z-Gestänge ermöglicht ausgezeichnete Sicht auf die Schaufelränder und den Arbeitsbereich.
  • Hohe Lastspannungen werden vom Vollstahl-Hubgerüst absorbiert.
  • Einteilige Gussstücke dienen zur Verbesserung der Festigkeit in wichtigen Bolzenbereichen.

Arbeitsausrüstung

Um Langlebigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, weisen die Gestängebolzenverbindungen geschmierte Bolzen mit optionaler Schmierautomatik auf.

ERPROBTE ZUVERLÄSSIGKEIT

Cat®-Planeten-Lastschaltgetriebe

Ihr Erfolg beginnt mit einem einzigartigen Getriebe, das speziell für Steinbrucheinsätze konzipiert wurde.

  • Gleichmäßiges, weiches Schalten und Effizienz durch integrierte elektronische Steuerung.
  • Wärmebehandelte Zahnräder und Wellen verlängern die Komponentennutzungsdauer und erhöhen die Zuverlässigkeit.
  • Vier Vorwärts- und vier Rückwärtsgänge ermöglichen stets die richtige Leistung für ihren Einsatz.

Cat-Motor C15

Für die Dauerhaftigkeit und Effizienz, die den 986K auszeichnen, schafft der Cat®-Motor C15 die Voraussetzungen. Mit diesem 6-Zylinder-Turbomotor ist optimale Leistung garantiert.

  • Erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final/EU-Stufe IV oder Nonroad Stufe III (China) und MAR-1 (Brasilien), die Tier 3 und Stufe IIIA entsprechen.
  • Dank mechanisch-elektronischer Einspritzung (MEUI™, Mechanically Actuated Electronic Unit Injection) hat der C15 absolute Kontrolle über Einspritzzeitpunkt, -dauer und -druck.
  • Das elektronische Dieselmotorsteuergerät (ADEM™), Elektronisches Steuergerät ADEM A4 steuert die Kraftstoffzufuhr und optimiert so die Leistung und das Ansprechverhalten des Motors.

Getriebeneutralisierung über Bremspedal

  • Verlängert die Standzeit der Betriebsbremsen durch Neutralisierung des Getriebes beim Betätigen der Betriebsbremsen.
  • Ermöglicht das Abrufen der vollen Hydraulikleistung, während der Radlader beim Beladen vom Muldenkippern stillsteht.

ERPROBTE ZUVERLÄSSIGKEIT

Einstellpunkt für Neutralisierung – Starten der Betriebsbremsen-Druckmodulation

ERPROBTE ZUVERLÄSSIGKEIT

Voller Pedalweg – maximaler Bremsdruck

LEISTUNG UND PRODUKTIVITÄT

Load-Sensing-Hydraulik

Steigern Sie die Effizienz durch unser Load-Sensing-Hydrauliksystem. Die Load-Sensing-Hydraulik sorgt für maximale Leistung, indem Hydrauliköl nach Bedarf in die Arbeitsausrüstung und Lenkung geleitet wird.

  • Geringerer Kraftstoffverbrauch.
  • Gleichbleibende Leistung und Effizienz bei geringerer Erwärmung des Systems.

Elektrohydraulische Bedienelemente

Mit der feinfühligen Funktionsweise unserer Arbeitshydraulik steigern die Fahrer die Produktivität.

  • Komfortables Arbeiten durch elektronisch gesteuerte Zylinderabschaltung.
  • Leichtgängige Bedienhebel mit weichen Rastfunktionen.
  • Automatische Arbeitshydraulikendschalter, die von der Fahrerkabine aus bequem einzustellen sind.

Lenksystem

Sicheres Arbeiten mit dem Lader beginnt bei der präzisen Maschinensteuerung, die das Load-Sensing-Lenkhydrauliksystem des 986K gewährleistet.

  • Steigerung der Effizienz durch unsere Kolbenverstellpumpen.
  • Exaktes Positionieren für einfaches Laden auf engem Raum durch Lenkeinschlagwinkel von 35 Grad.
  • Verbesserung des Fahrerkomforts durch kombinierte Lenk-Schaltfunktionen.

Filtersystem

Die hohe Leistung und Zuverlässigkeit Ihres Hydrauliksystems mit unserem fortschrittlichen Filtersystem verschafft Vorteile.

  • Hydraulikölkühler-Rücklauffilter.
  • Vorsteuerfilter.
  • Rücklauf- und Gehäuseablaufsiebe im Hydrauliktank.
  • Achsölkühlerfilter, wenn vorhanden.
FAHRERKOMFORT UND STEUERUNG

FAHRERKOMFORT UND STEUERUNG

Unsere Fahrerkabine mit kundenseitig angeregten Merkmalen sorgt dafür, dass Fahrer sich wohlfühlen und effizienter arbeiten können.

Ein- und Aussteigen

Durch diese neu gestalteten, ergonomischen Einrichtungen ist der Ein- und Ausstieg in die und aus der Fahrerkabine einfach und sicher.

  • Hochklappbare STIC™-Lenkkonsole/Armlehne.
  • Aufstiegstreppen mit flachem Winkel.
  • Vom Boden einschaltbare Aufstiegsbeleuchtung serienmäßig.

Cat-Sitz der Comfort-Serie III

Der Cat-Sitz der Comfort-Serie III erhöht den Komfort und beugt der Ermüdung des Fahrers vor.

  • Mittelhohe Rückenlehne und besonders starke, körpergerecht geformte Polsterung.
  • Luftfederung.
  • Sechsfachverstellung über gut erreichbare Hebel und Einstellvorrichtungen am Sitz.
  • Am Sitz montierte Arbeitshydraulik-Steuerkonsole und STIC-Lenkung, die sich mit dem Sitz mitbewegt.
  • 76 mm (3") breiter Automatiksicherheitsgurt.
  • Optionaler Vierpunkt-Sicherheitsgurt

Bedienkonsole

Dank der ergonomischen Anordnung von Schaltern und Informationsanzeige können Ihre Fahrer den ganzen Tag bequem arbeiten.

  • Große Schalter mit LED-Hintergrundbeleuchtung.
  • Kennzeichnung der Schalter mit ISO-Symbolen vereinfacht die Bedienung.
  • Ein Zweistellungs-Wippschalter betätigt die elektrohydraulische Feststellbremse.

Umwelt

Die saubere, komfortable Arbeitsumgebung wirkt sich positiv auf die Produktivität Ihres Fahrers aus.

  • Die Isolierlager der Fahrerkabine und die Luftfederung des Sitzes verringern die Schwingungsbelastung.
  • Eine automatische Klimaanlage steuert die gewünschte Temperatur in der Fahrerkabine.
  • Überdruckkabine mit Luftfilterung.
  • Niedrigerer Schalldruckpegel.
  • Praktischer Ablagekasten/Fach für Verpflegungsbox am Boden.
TECHNOLOGIE FÜR PRODUKTIVITÄT

TECHNOLOGIE FÜR PRODUKTIVITÄT

Die integrierte Elektronik bietet sowohl zu Einsatzort als auch zum Fahrer flexible Informationen. Das Ergebnis dieser Integration ist eine intelligente Maschine und ein besser informierter Fahrer, die beide mit höchster Produktivität arbeiten können.

Informationsanzeige

Wir haben alles daran gesetzt, dass unsere Kunden und Fahrer durch unsere neue aktualisierte Touchscreen-Informationsanzeige optimal arbeiten können.

  • Intuitive Bedienung und einfache Navigation durch eine verbesserte Benutzerschnittstelle.
  • Fahrer werden ständig über die Maschinensysteme informiert, wodurch ein geringerer Wartungsaufwand entsteht.

Cat Production Measurement

Macht die Nutzlastanalyse in der Fahrerkabine verfügbar, sodass Fahrer Lasten während des Beladens ohne Unterbrechung wiegen können. Ladungen werden gewogen, während die Schaufel angehoben wird. So muss der Ladezyklus nicht unterbrochen werden und die Effizienz wird gesteigert.

  • Der Fahrer kann Lastgewichte auf dem Informationsdisplay ablesen.
  • Sofortige Rückmeldungen ermöglichen dem Fahrer ein effektiveres Arbeiten.
  • Fahrer können die aufgezeichneten Gewichte und Ladezyklen über das Display verfolgen.

Reifendruck-Überwachungssystem

Reifendrucküberwachung ist eine vollständig integrierte Funktion, die dem Fahrer die Kontrolle der Befüllung der Reifen ermöglicht. Über das Informationsdisplay kann der Fahrer schnell die aktuelle Druckeinstellung und Temperatur der einzelnen Reifen prüfen.

Cat Product Link™ Elite

Mit dem Product Link-Telematiksystem sind Sie beim Maschinenmanagement nicht mehr auf Vermutungen angewiesen.

  • Die Advanced Productivity-App (als Abonnement erhältlich) trägt mit detaillierten Nutzlasten, Lastspielen und Kraftstoffberichten sowie ferngesteuertem Management von Lkw und Materiallisten zur Optimierung der Abläufe auf der Baustelle bei.
  • Zugriff auf Informationen durch die einfach zu bedienende VisionLink®-Website.
  • Optimierung der Maschinenverfügbarkeit durch ständige Verfügbarkeit von Informationen zum Maschinensystem und von Diagnosecodes.
  • Verfolgen des Maschinenzustands anhand von Übersichten zu Produktivität, Kraftstoffverbrauch und Nutzlast.
  • Laufend aktuelle Informationen zu Maschinenstandort, Betriebsstunden und Berichtsstatus.
SICHERHEIT AN ERSTER STELLE

SICHERHEIT AN ERSTER STELLE

Unsere Produkte werden ständig verbessert, damit der Fahrer und alle Arbeitskräfte auf der Baustelle unter sicheren Bedingungen arbeiten können.

Zugang zur Maschine

  • Bei Maschinen mit Treppen mit einem Steigungswinkel von 45 Grad auf der rechten und der linken Seite wird die Sicherheit des Fahrers beim Betreten und Verlassen des 986K erhöht.
  • In den Wartungsbereichen sind durchgehende Laufstege mit rutschfesten Oberflächen vorgesehen.
  • Durch auf Boden- oder Plattformebene zugängliche Wartungsbereiche können jederzeit drei Kontaktpunkte aufrechterhalten werden.

Übersichtlichkeit

  • Am Schutzgeländer montierte Außenrückspiegel gewährleisten bessere Sicht und damit sicheren Betrieb.
  • Cat Vision und das optionale Cat Detect mit Radargeräten vermitteln dem Fahrer einen besseren Überblick über das Umfeld der Maschine.
  • Halogen-, Xenon- oder LED-Scheinwerfer sorgen für ausgezeichnete Sichtverhältnisse im Arbeitsbereich.
  • An der Fahrerkabine montierte LED-Warnleuchten.

Arbeitsumgebung

  • Geringere Schwingungsbelastung des Fahrers durch die Dämpfungslager der Fahrerkabine und am Sitz montierte Bedienelemente für Anbaugerät und Lenkung.
  • Niedriger Innengeräuschpegel.
  • Überdruckkabine mit Luftfilterung.
  • 76 mm (3") breite Sicherheitsgurte beim Fahrersitz serienmäßig.
EINSPARUNGEN BEI SERVICE UND WARTUNG
  • Längere Wartungsintervalle für Betriebsflüssigkeiten und Filter.
  • Sichere und bequeme Wartung, die vom Boden oder von Plattformen aus durchführbar ist, und gruppenweise zusammengefasste Wartungsstellen.
  • Zentral angeordnete Schmierstellen auf Bodenebene zum Einspritzen von Fett in Gestängebolzenverbindungen.
  • Zentral angeordnete Ferndruckmessanschlüsse für Antriebsstrangbauteile.
  • Bodennahes elektrisches Servicezentrum mit Fremdstartanschluss, Notfall-Motorausschalter, Batteriehauptschalter und Schutzschaltern.
ERSTKLASSIGER SERVICE, ERSTKLASSIGE UNTERSTÜTZUNG

Die Cat-Händler sind zuverlässige Partner und stehen bei Bedarf jederzeit zur Verfügung.

  • Programme zur vorbeugenden Wartung und Festpreis-Wartungsverträge.
  • Unübertroffene Ersatzteilverfügbarkeit.
  • Fahrerschulung zur Steigerung der Effizienz.
  • Generalüberholte Original-Cat-Ersatzteile.
GERINGERE UMWELTBELASTUNG

Wir haben die Merkmale des 986K unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit konzipiert.

  • Mit der Leerlaufabschaltung können Sie Kraftstoff sparen, weil unnötiger Leerlauf vermieden wird.
  • Unsere Batterien sind wartungsfrei bzw. haben verlängerte Wartungsintervalle und tragen dadurch zur Abfallreduzierung bei.
  • Zur Unterstützung des maximalen Lebenszyklus der Maschine hält Caterpillar eine Anzahl nachhaltiger Optionen in Form unserer "Reman"- oder "Certified Rebuild"-Programme bereit. Bei diesen Programmen können mit wiederverwendeten oder generalüberholten Bauteilen Kosteneinsparungen von 40 bis 70Prozent erzielt werden. Das senkt die Betriebskosten und schont die Umwelt.
  • Caterpillar bietet zur Maximierung Ihrer Ressourcennutzung Nachrüstpakete für die Integration neuer Funktionen bei älteren Maschinen an. Im Rahmen eines "Cat Certified Rebuild"-Programms sind diese Nachrüstpakete Bestandteil des Umbauvorgangs.
ANBAUGERÄTE, DIE IHRE BEDÜRFNISSE ERFÜLLEN

Schaufeln der Performance-Serie

Schaufeln der Performance-Baureihe zeichnen sich durch ein optimiertes Profil aus, das das Materialhaltevermögen maximiert und die Aushubzeit minimiert, was sich in erheblichen Verbesserungen bei Produktivität und Verbrauchsleistung niederschlägt. Alle Schaufeln für den 986K entsprechen den Konstruktionsrichtlinien der Performance-Serie.

Felsschaufeln

Für den Einsatz wie dem Laden von gesprengtem Kalkstein oder anderem Gestein aus der Abbauwand. Auch zum Beladen von Muldenkippern und Vorbrechern mit verschiedenen Gesteinsarten. Das Schneidwerkzeug (GET, Ground Engaging Tool) umfasst ein trapezförmiges Schneidmesser mit Adaptern, Zwischen-Segmente, Verschleißplatten sowie einen Seitenschneidenschutz.

HD-Felsschaufeln

Konzipiert für das Laden von kompaktem und abrasivem Material direkt aus der Abbauwand oder Sprengung. Das Schneidwerkzeug (GET, Ground Engaging Tool) gleicht der Felsschaufel, verfügt jedoch zusätzlich über eine Bodenauskleidung, Rückenverstärkung und angeschweißte Unterkantenverschleißplatten. Schnellwechsel-Verschleißplatten (MWAPS, Mechanically Attached Wear Plates) der 20-Serie bieten zusätzlichen Verschleißschutz sowie eine höhere Servicefreundlichkeit. Grundmesserkantenschutz, Leitbleche, zusätzliche seitliche Verschleißplatten, Steinabweiser sowie ein zusätzlicher Seitenschneidenschutz sind ebenfalls enthalten.

Universalschaufeln

Ausgelegt für das Aufhalden, Rückverladen und Verladen von fertigen Gesteinskörnungen. Das Schneidwerkzeug (GET, Ground Engaging Tool) umfasst ein gerades Grundmesser mit einem angeschraubten Schneidmessersystem. Gewölbte Seitenschneiden verbessern das Materialhaltevermögen.

Kohleschaufeln

Konzipiert für ein größeres Fassungsvermögen im Einsatz mit nicht abrasiven Materialien von geringer Dichte. Das Schneidwerkzeug (GET, Ground Engaging Tool) umfasst ein gerades Grundmesser mit einem angeschraubten Schneidmessersystem.

Cat Advansys™-Verschleißteile

Schützen Sie Komponenten. Verringern Sie Ihre Betriebskosten. Maximieren Sie die Leistung Ihrer Maschine. Wählen Sie aus einer Vielzahl von anwendungsoptimierten Advansys-Schneidwerkzeugen aus, um Ihren Einsatzanforderungen gerecht zu werden.

CapSure™-Halte-Technologie

Einfacher Austausch der Verschleißteile durch hammerlose CapSure-Befestigung für schnelle, einfache und sichere Montage. CapSure-Zahnspitzen, -Verschleißkappen und der CapSure-Seitenschneidenschutz lassen sich problemlos mit einer 180-Grad-Umdrehung einer ¾ Zoll-Ratsche (19 mm) ver- und entriegeln.

EFFIZIENTE ÜBEREINSTIMMUNG DER AUSRÜSTUNG

Effiziente Kombination

Ein effizientes Lade-/Transportsystem beginnt mit der richtigen Abstimmung der Maschinen, damit die Fahrzeuge in möglichst kurzer Zeit mit der vollen Nutzlast beladen werden. Cat-Radlader sind auf knickgelenkte und starre Cat-Muldenkipper abgestimmt, damit eine größtmögliche Materialmenge zu geringstmöglichen Betriebskosten pro Tonne bewegt werden kann.

EFFIZIENTE ÜBEREINSTIMMUNG DER AUSRÜSTUNG

Der 986K mit Standard-Hubgerüst ist die ideale Maschine für den 770G (38,6 Tonnen/42,6 US-Tonnen), der sich so in 4 Ladespielen beladen lässt. Mit verlängertem Hubgerüst kann der 986K einen 772G (47,7 Tonnen/52 US-Tonnen) in 5 Ladespielen und einen 773E oder 773G (56 Tonnen/61,7 US-Tonnen) in 6 Ladespielen beladen.

Abmessungen (ca.) – Standard-Hubgerüst
Höhe über Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) 4100

mm

Höhe über Auspuffrohren 4060

mm

Höhe über Motorhaube 3270

mm

Höhe bis Mitte Vorderachse 978

mm

Bodenfreiheit bis Kraftstofftank 691

mm

Bodenfreiheit bis Knickgelenk 459

mm

Reichweite – Max. Hubhöhe 2175

mm

Schütthöhe bei max. Hubhöhe 3079

mm

Schaufelbolzenhöhe – Max. Hubhöhe 4912

mm

Maximale Gesamthöhe – Angehobene Schaufel 6817

mm

Hinterachse – Mittellinie bis Stoßfänger 3132

mm

Radstand 3810

mm

Max. Gesamtlänge 11143

mm

Mitte Vorderachse bis Schaufelzahnspitze 4201

mm

Hinweis
  • Bei allen Angaben zu Abmessungen handelt es sich um Näherungswerte.
  • Spezifikationen gelten für eine Felsschaufel mit 6,1 m³ (8,0 yd³).

Abmessungen (ca.) – verlängertes Hubgerüst
Höhe über Überrollschutzaufbau (ROPS, Rollover Protective Structure) 4100

mm

Höhe über Auspuffrohren 4060

mm

Höhe über Motorhaube 3270

mm

Höhe bis Mitte Vorderachse 978

mm

Bodenfreiheit bis Kraftstofftank 691

mm

Bodenfreiheit bis Knickgelenk 459

mm

Reichweite – Max. Hubhöhe 2248

mm

Schütthöhe bei max. Hubhöhe 3538

mm

Schaufelbolzenhöhe – Max. Hubhöhe 5371

mm

Maximale Gesamthöhe – Angehobene Schaufel 7276

mm

Hinterachse – Mittellinie bis Stoßfänger 3132

mm

Radstand 3810

mm

Max. Gesamtlänge 11591

mm

Mitte Vorderachse bis Schaufelzahnspitze 4649

mm

Hinweis
  • Bei allen Angaben zu Abmessungen handelt es sich um Näherungswerte.
  • Spezifikationen gelten für eine Felsschaufel mit 6,1 m³ (8,0 yd³).

Achsen
Vorn

Fest

Hinten

Pendelnd

Pendelwinkel

±12.5°

Pendelwinkel – Kettenausführung

±8.5°


Betriebsdaten
Einsatzgewicht 44818

kg

Einsatzgewicht – Standard 44355

kg

Einsatzgewicht – verlängertes Hubgerüst 47175

kg

Nutzlast – Steinbruchabbauwand 10

t

Nutzlast – loses Material (Standard) 12

t

Nutzlast – loses Material (langes Hubgerüst) 11

t

Nutzlast – Standard-Hubgerüst (Steinbruchabbauwand) 10

t

Nutzlast– Standard-Hubgerüst (niedriger bis moderater Grabwiderstand) 12

t

Nutzlast – Langes Hubgerüst (Steinbrucheinsatz) 10

t

Nutzlast– verlängertes Hubgerüst (niedriger bis moderater Grabwiderstand) 11

t

Schaufelinhalt

5-10,3 m³ (6,5-13,5 yd.³)

Cat-Muldenkipper abgestimmt auf Standardausführung

770/735/740/745

Cat-Muldenkipper abgestimmt auf lange Hubarme

772/773


Bremsen
Bremsen

ISO 3450:2011


Fahrerkabine
ROPS/FOPS

ROPS/FOPS entsprechen den Anforderungen der Normen ISO 3471:2008 (ROPS) und ISO 3449:2005 Level II (FOPS)


Füllmengen
Kraftstofftank 535

l

Kraftstofftank – Standard-Hubgerüst 481

l

Kühlsysteme 100

l

Kurbelgehäuse 34

l

Abgasreinigungsflüssigkeitstank (nur für Tier 4 Final/Stufe IV) 23

l

Getriebe 75

l

Achsöl – Differenziale und Seitenantriebe – vorn 186

l

Achsöl – Differenziale und Seitenantriebe – hinten 170

l

Hydrauliksystem (Werksbefüllung) 330

l

Hydrauliksystem – Nur Tank 130

l


Getriebe
Getriebetyp

Cat-Planeten-Lastschaltgetriebe

Vorwärts – 1 7

km/h

Vorwärts – 2 12

km/h

Direktantrieb – vorwärts2 12

km/h

Direktantrieb – vorwärts3 22

km/h

Direktantrieb – vorwärts 4 39

km/h

Rückwärts – 1 7

km/h

Direktantrieb – rückwärts2 14

km/h

Direktantrieb – rückwärts3 25

km/h

Direktantrieb – rückwärts 4 40

km/h


Hydrauliksystem – Heben/Kippen
Hub-/Kippsystem – Kreis

Load Sensing

Hub-/Kippsystem – Pumpe

2 × 110 cm³ Verstellpumpe

Maximaler Förderstrom bei 2165/min 470

l/min

Druckbegrenzungsventileinstellung – Heben/Kippen 27900

kPa

Hubzylinder – Bohrung 190

mm

Hubzylinder – Hub 1138

mm

Kippzylinder – Bohrung 170

mm

Kippzylinder – Hub 722

mm


Hydrauliksystem – Lenkung
ISO 5010:2007 – Lenksystem – System

Load Sensing

ISO 5010:2007 – Lenksystem – Pumpe

Kolbenverstellpumpe

ISO 5010:2007 – maximaler Förderstrom bei 1400/min 200

l/min

ISO 5010:2007 – Ausschaltdruck Lenkung 27600

kPa

ISO 5010:2007 – Lenkeinschlagwinkel insgesamt

70°


Hydrauliktaktzeiten
Zurückkippen 4

s

Anheben 9

s

Abkippen 3

s

Geringere 5

s

Durch Eigengewicht absenken 4

s

Hydrauliktaktzeit insgesamt 21

s


Klimaanlagensystem
Klimaanlage

Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befindet sich 1,8 kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2,574 Tonnen entspricht.


Motor
Nennleistung 278

kW

Motormodell

Cat® C15

Emissionen

Tier 4 Final/EU-Stufe IV oder Nonroad Stufe III (China) und MAR-1 (Brasilien), entsprechend Tier 3 und Stufe IIIA

Bruttoleistung– ISO 14396 335

kW

Drehzahl bei Spitzenleistung – 1600/min – SAE J1995 340

kW

Drehzahl bei Spitzenleistung – 1600/min – SAE J1995 (DIN) 340

kW

Drehzahl bei Spitzenleistung: 1600/min – ISO 14396 335

kW

Drehzahl bei Spitzenleistung: 1600/min – ISO 14396 (DIN) 335

kW

Nenndrehzahl – 2.000/min – EEC 80/1269 278

kW

Nenndrehzahl 2.000/min – EEC 80/1269 (DIN) 278

kW

Nenndrehzahl – 2.000/min – ISO 9249 278

kW

Nenndrehzahl – 2.000/min – ISO 9249 (DIN) 278

kW

Nenndrehzahl – 2.000/min – SAE J1349 278

kW

Nenndrehzahl – 2.000/min – SAE J1349 (DIN) 278

kW

Bohrung 137

mm

Hub 171

mm

Hubraum 15

l

Max. Drehmoment – 1200/min – SAE J1995 2411

N·m

Drehmomentanstieg

16%


Schalldruckpegel – Schalldämmung
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396) 72

dB(A)

Schallpegel Maschine (ISO 6395) 110

dB(A)

Anmerkung
  • Der Schalldruckpegel am Fahrerohr wurde nach den Prüfverfahren und -bedingungen gemessen, wie sie in ISO 6396:2008 festgelegt sind. Die Messung wurde bei 70 Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt.
  • Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
  • Der Schallleistungspegel der Maschine wurde nach den Prüfverfahren und -bedingungen gemessen, wie sie in ISO 6395:2008 festgelegt sind. Die Messung wurde bei 70 Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt.

Schalldruckpegel – Standard
Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396) 72

dB(A)

Schallpegel Maschine (ISO 6395) 112

dB(A)

Anmerkung
  • Der Schalldruckpegel am Fahrerohr wurde nach den Prüfverfahren und -bedingungen gemessen, wie sie in ISO 6396:2008 festgelegt sind. Die Messung wurde bei 70 Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt.
  • Falls das Fahrerhaus nicht ordnungsgemäß gewartet wurde oder der Betrieb längere Zeit bei geöffneten Türen und Fenstern oder bei starker Geräuschentwicklung erfolgt, ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
  • Der Schallleistungspegel der Maschine wurde nach den Prüfverfahren und -bedingungen gemessen, wie sie in ISO 6395:2008 festgelegt sind. Die Messung wurde bei 70 Prozent der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt.

Schaufeln
Schaufelinhalt

5-10,3 m³ (6,5-13,5 yd.³)