Academy/Schulungsangebot

T170 Arbeitstechnik und Arbeitssicherheit

Sicheres Transportieren und Beladen von Schüttgütern - CZV-Kurs für Chauffeure

In verschiedenen Betrieben müssen Chauffeure Lastwagen mit Schüttgütern, wie Kies und Sand selbständig beladen Mit Fachkenntnissen über Arbeitssicherheit und der aktuellen Gesetzesgrundlagen und durch praktische Anwendungen erwerben die Teilnehmenden die nötige Sicherheit beim Beladen mit Baumaschinen und Abkippen von Schüttgütern sowie beim Transport im Strassenverkehr. Zusätzlich wird diese Schulung an die obligatorische Weiterbildung für Berufschauffeure gemäss Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) mit 7 Stunden angerechnet.

Termine

Zur Zeit sind keine Daten verfügbar. Klicken Sie auf "Benachrichtigen", wenn wir Sie über die nächste Durchführung informieren dürfen.

Zielpublikum

Fahrer/Innen Kat. C1/C, mit wenig oder langjähriger Berufserfahrung und guten 
Deutschkenntnissen.

Nutzen

Die Sicherheit wird mit gezielten Massnahmen erhöht sowie die Kosten reduziert.

Stoffinhalte

  • Sicherheit am Arbeitsplatz, Gefahrenbereiche
  • Grundlagen Baumaschinenbedienung
  • Sicherer Umgang mit Baumaschinen, Überführen auf Strassen
  • Gesetzliche Grundlagen, Masse und Gewichte im Strassenverkehr
  • Sicherer Transport von Schüttgütern wie Kies, Sand und Aushubmaterial
  • Physikalische Grundlagen, Kräfte am Fahrzeug, Fahrverhalten
  • Praktisches Beladen von Transportfahrzeugen mit Radlader 
  • Sicherheit beim Fahren Baugelände, Wechsel auf die Strasse

Kosten

auf Anfrage

Ort

Werkareal Ihrer Firma

Schulung T 170 wird nur als Firmenkurs angeboten. Deponiegelände und Fahrzeuge müssen zur Verfügung stehen.

Unterlagen


Zurück