Academy/Schulungsangebot

T200 Spezialkurs

Sicherer Umgang mit Hebebühnen

Der Einsatz von Hebebühnen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Je nach Modell sind sie sehr mobil und dadurch vielseitig einsetzbar. Der richtige Umgang will gelernt sein um sicher und effizient zu Arbeiten. Je nach Region sind verschiedene Auflagen zu beachten. Die International Powered Access Federation fördert den sicheren und effektiven Einsatz von Höhenzugangstechnik weltweit. Das IPAF-Schulungsprogramm wurde von führenden Branchenexperten entwickelt und wurde vom deutschen TÜV nach ISO-Norm 18878:2004 zertifiziert. Die nach erfolgreicher Ausbildung ausgestellte PAL Card (Powered Access License) wird in der ganzen Schweiz wie auch international anerkannt. Als anerkanntes IPAF-Ausbildungszentrum bieten wir Kurse für Bediener und Einweiser in allen Kategorien an

Termine

Zur Zeit sind keine Daten verfügbar. Klicken Sie auf "Benachrichtigen", wenn wir Sie über die nächste Durchführung informieren dürfen.

Zielpublikum

Anwender, mit wenig oder langjähriger Erfahrung und guten Deutschkenntnissen, Mindestalter 18 Jahre

Nutzen

Durch gezielte Massnahmen werden die Sicherheit erhöht und die Kosten reduziert.

Stoffinhalte

  • Sicherheit am Arbeitsplatz, Gefahrenbereiche
  • Gesetzliche Grundlagen, Masse und Gewichte
  • Physikalische Grundlagen, Kräfte am Fahrzeug, Fahrverhalten, Risiken
  • Funktionskontrollen von Hebebühnen
  • Auf- und Abbau sowie Betrieb der Geräte

Zertifikat: IPAF PAL Card

Kosten

auf Anfrage

Ort

Avesco AG
Hasenmattstrasse 2
4901 Langenthal

Unterlagen


Zurück