Probelauf / Netzausfalltest

Notstromanlagen kennen in der Regel keinen kontinuierlichen Betrieb, da sie nur bei einem Stromausfall zum Einsatz kommen und ausschliesslich zur Abwendung von grossen Schäden und zur Risikominimierung verwendet werden. Das Anspruchsvolle einer solchen «Standby»-Applikation liegt daher in der Sicherstellung, dass sie trotzdem innert kürzester Zeit zuverlässig mit höchstmöglicher Leistung verfügbar ist. Aus diesem Grund sind für Notstromanlagen regelmässige Testläufe mit Last, sowie periodische Netzausfalltests, bei welchen der Ernstfall geprobt wird, absolut unabdingbar.

Gerne unterstützen wir Sie bei Probeläufen und/oder Netzausfalltests.

Falls Sie vor Ort nicht genügend Last erzeugen können, organisieren wir Ihnen selbstverständlich temporär eine Lastbank, denn Verbrennungsmotoren sollten unbedingt auch während Testläufen mit der optimalen Betriebstemperatur betrieben werden. Zu kurze Testläufe ohne genügende Last sind schädlich für den Motor sowie für das Abgasreinigungssystem und dienen der Anlagesicherheit nicht. Unser Serviceberater definiert mit Ihnen gerne das für Ihre Applikation massgeschneiderte Konzept.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Ihren Avesco Serviceberater Rolf Oppliger (079 445 54 61) oder den Kundendienst (0848 636 636).