Radlader

Mittlere Radlader Cat 972

Cat 972

Mittlere Radlader

  • Komfortkabine mit unvergleichbarer Übersichtlichkeit
  • Performance Schaufeln für bessere Materialrückhaltung und kürzeste Taktzeiten
  • Perfekte Schaltstrategie für ruckfreies Schalten und höchste Beschleunigungswerte
  • Stufe V Motor mit vollautomatischer Regeneration des Partikelfilters
  • Motorabschalt- und Leerlaufmanagement
  • Maximaler Materialumschlag bei tiefstem Dieselverbrauch
  • Der Cat-Motor C9.3B bietet mit einer Kombination aus bewährten Elektronik-, Kraftstoff- und Druckluftanlagen eine hohe Leistungsdichte.
  • Die Maschine ist mit dem automatischen Cat-Regenerierungssystem, dem Cat-Modul für saubere Emissionen (CEM, Clean Emissions Module), einem Dieselpartikelfilter (DPF) und Tank und Pumpe für Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) ausgestattet.
  • Die Maschine ist mit elektrischer Kraftstoffentlüftungspumpe, Kraftstoff-Wasserabscheider und Sekundär-Kraftstofffilter ausgestattet.
  • Durchdachte Komponentenkonstruktion und Maschinenvalidierungsprozesse führen zu unübertroffener Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Laufzeit.
Langlebigkeit
  • Hochleistungsgetriebe und -achsen eignen sich auch für anspruchsvollste Anwendungen.
  • Das Planeten-Lastschalt-Automatikgetriebe (4F/4R) besteht aus robusten, langlebigen Komponenten.
  • Das hydraulische Hauptstromfiltersystem mit zusätzlicher Hydrauliksystemreinigung über eine Spülschleife verbessert die Zuverlässigkeit des Hydrauliksystems und die Komponentennutzungsdauer.
  • Die Next-Generation-Arbeitshydraulikpumpe bietet erhöhten Durchfluss bei niedrigerer Motordrehzahl und verbessertes Ansprechverhaltens der Hydraulik.
Hervorragende Kraftstoffeffizienz und Produktivität
  • Neues AutoDig mit Auto Set Tires für durchgängig hohe Schaufelfüllfaktoren bieten über 10 % Produktivitätszuwachs im Vergleich zum vorherigen Cat-Modell.
  • Das Lastschaltgetriebe mit Überbrückungskupplung gewährleistet optimale Leistung bei verbesserter Kraftstoffeffizienz.
  • Einfachkupplung und Überbrückungskupplung mit überbrücktem Schalten für schnellere Beschleunigung und gleichbleibende Geschwindigkeit an Steigungen.
  • Anwendungsprofile optimieren die Maschineneinstellungen für unterschiedliche Anwendungen einfach per Knopfdruck.
  • Arbeitshilfen unterstützen Fahrer bei der Verbesserung und Optimierung ihres fahrerischen Könnens.
  • Schaufeln der Performance-Serie gewährleisten durch einen systembasierten Ansatz die Abstimmung der Schaufelform auf das Gestänge der Maschine. Dies ermöglicht höhere Füllfaktoren und besseres Materialhaltevermögen im Vergleich zu anderen Schaufeln derselben Nennkapazität.
  • Der automatische Motorleerlauf reduziert Leerlaufzeit, Betriebsstunden und Kraftstoffverbrauch deutlich.
  • Das serienmäßige manuelle Differenzial an der Vorderachse bietet bei Bedarf zusätzliche Traktion. Automatische Differenzialsperren vorn und hinten sind als Sonderausrüstung erhältlich.
  • Die optionale Zuschlagstoff-Umschlagmaschinenkonfiguration sorgt für eine höhere Nutzlastkapazität bei der Verarbeitung loser Zuschlagstoffe.**
  • Die tiefgreifende Integration von Motor, Antriebsstrang und Hydrauliksystem bietet eine unübertroffene Produktivität und Kraftstoffeffizienz
  • Schaufeln und Komponenten lassen sich dank dem Fusion™-Schnellwechsler ohne Verlassen der Fahrerkabine austauschen – so kann die Maschine schnell zwischen verschiedenen Arbeiten wechseln.


** Optionale Konfigurationen und Sonderausrüstung können je nach Region abweichen und müssen die Caterpillar-Nutzlast-Richtlinie erfüllen. Genauere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Händler oder Caterpillar-Vertreter.

Intelligente Maschine für effizienten Betrieb
  • Serienmäßige Cat-Technologie ermöglicht Überwachung, Management und Verbesserung des Betriebs am Einsatzort.

– Cat Payload mit Assist ermöglicht ein genaues Wiegen*** der Schaufel-Nutzlasten. Die Echtzeitanzeige der Daten verbessert die Produktivität und Beladungsgenauigkeit mit manuellem Abkippen.
– Product Link™ ermöglicht die drahtlose Verbindung der Maschine mit dem Büro. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf Produktionsdaten und wichtige Zustandsinformationen, die Sie benötigen, um zeitnahe, faktenbasierte Entscheidungen zur besseren Führung Ihres Betriebs zu treffen.
– Das neue AutoDig ermöglicht dem Fahrer die vollständige Automatisierung der Schaufelbeladung zur Verbesserung von Füllfaktoren und Beladezeit.
– Auto Set Tires fördert das korrekte Beladungsverfahren, was den Schlupf und Verschleiß der Reifen erheblich reduziert.
– On-Board-Arbeitshilfen und Fahrerbedienelemente tragen zur einfachen Bedienung bei.

  • Optionales Cat Advanced Payload mit Assist:

– Tip Off Assist passt endgültige Schaufelladung an Vorgabe der Transportmaschine an.
– Verbesserte Funktionen für Listenmanagement, Standortintegration und Wiegen unterstützen Sie beim Management und der Verbesserung der Produktivität und Rentabilität Ihres Betriebs.

  • Mit dem optionalen Abonnement von Cat Productivity stehen Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung, die Sie beim Management und der Verbesserung der Produktivität und Rentabilität Ihres Betriebs unterstützen.


*** Nicht eichfähig.

Sicherheitseinrichtungen
  • Die Rückfahrkamera verbessert die Sicht auf den Bereich hinter der Maschine und hilft Ihnen, sicherer und souveräner zu arbeiten.
  • Mit dem optionalen 360˚-Sichtsystem behält der Fahrer jederzeit die Übersicht über das Umfeld der Maschine.
  • Die optionale Cat Detect-Radartechnologie trägt zur Überwachung des Arbeitsumfelds bei und warnt den Fahrer bei Gefahren.
  • Die breite Tür der Fahrerkabine, das optionale Öffnen der Tür per Fernbedienung und die treppenartigen Trittstufen sorgen für optimale Standsicherheit.
  • Bodentiefe Windschutzscheibe, große Spiegel mit integrierten Toter-Winkel-Spiegeln und Rückfahrkamera sorgen für eine branchenweit führende Rundumsicht.
  • Das computergestützte Überwachungssystem umfasst eine Reihe von Warnanzeigen.
  • Die Sicherheitsgurtkontrolle gehört zur Serienausstattung und lässt sich mit einer optionalen Außenanzeige erweitern.
  • Die optionale Ausstiegsbeleuchtung und die Service-Beleuchtungsanlage unter der Motorhaube ermöglichen den Zugang zur Maschine und die Durchführung der täglichen Prüfungen auch bei Dunkelheit.
Weniger Wartungszeit und -kosten
  • Verlängerte Wechselintervalle für Betriebsstoffe und Filter reduzieren die Wartungskosten um bis zu 20 %.*
  • Mühelose Zugänglichkeit zu Hydraulik- und Elektrik-Servicezentren ermöglichen die einfache und sichere Durchführung von Servicearbeiten.
  • Die Fehlersuche per Fernzugriff ermöglicht der Serviceabteilung eines Händlers die Verbindung mit der Maschine zur schnellen Diagnose von Problemen, damit Sie die Arbeit schnell wieder aufnehmen können.
  • Software-Updates per Fernzugriff berücksichtigen Ihren Zeitplan, um sicherzustellen, dass die Software für Ihre Maschine immer auf dem letzten Stand ist und beste Leistungen erbringt.
  • Die Cat-App unterstützt Sie beim Management Ihres Fuhrparkstandorts, der Betriebsstunden und der Wartungspläne; sie weist auf anstehende Wartungsaufgaben hin und kann Serviceleistungen bei Ihrem örtlichen Cat-Händler anfordern.
  • Die integrierte Schmierautomatik verlängert die Haltbarkeit von Bauteilen und die Nutzungsdauer.
  • Dank der einteiligen kippbaren Haube ist der Motorraum schnell und einfach zugänglich.


* Nur Teile und Flüssigkeiten

Angenehmes Arbeiten in der völlig neu gestalteten Fahrerkabine
  • Der Sitz der nächsten Generation sorgt durch einfache Einstellmöglichkeit und Federung für verbesserten Fahrerkomfort. Er ist in drei Ausführungen verfügbar und kann mit einem 4-Punkt-Sicherheitsgurt ausgestattet werden.
  • Größere Beinfreiheit und anpassbare, am Sitz befindliche Bedienelemente erhöhen den Komfort und die Effizienz.
  • Die automatische Klimaanlage hält die Fahrerkabine dem Fahrerwunsch entsprechend kühl.
  • Zu den weiteren Neuigkeiten in der Fahrerkabine zählen die Instrumententafel und Anzeige(n) mit hoher Auflösung für eine einfache, intuitive und benutzerfreundliche Bedienung.
  • Schalldämpfung, Dichtungen und Fahrerkabine mit Viskodämpfern verringern Geräusche und Vibrationen und sorgen so für eine leisere Arbeitsumgebung.
  • Das am Sitz montierte elektrohydraulische Joystick-Lenksystem ermöglicht die präzise Steuerung und reduziert die Ermüdung des Arms erheblich – für höchsten Komfort und höchste Präzision. Ein HMU-Lenkrad ist ebenfalls erhältlich.
  • Die hydraulische Schwingungsdämpfung der nächsten Generation fungiert als Stoßdämpfer und verbessert die Fahrqualität bei unebenem Terrain.
Auf den Einsatzzweck abgestimmte Spezialkonfigurationen
  • Anwendungsspezifische Anordnungen direkt ab Werk für optimierte Leistung und höhere Dauerfestigkeit in den härtesten Anwendungen. Dazu zählen unter anderem:

– Modelle für Industrie und Abfallwirtschaft mit den erforderlichen Schutz- und Verstärkungsmaßnahmen für Arbeiten in Umladestationen, Recycling-Depots, auf Schrottplätzen und bei Abbrucharbeiten.
– Stahlwerkausführung ist für das raue Umfeld in Stahlwerken und Anwendungen zum Transport von Schlacke konstruiert; dies bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene.

Abmessungen
Anmerkung

Alle Maße sind ungefähre Angaben und beziehen sich auf eine Maschinenausstattung mit einer 5,4 m3 (7,1 yd3) großen Universalschaufel mit Unterschraubmesser sowie Bridgestone-Radialreifen 29.5R25 VSNT L4.


Abmessungen – Standard-Hubgerüst
Mitte Hinterachse bis Knickgelenk 1775

mm

Bodenfreiheit 1

ft

Höhe – Oberkante Abgasrohr 11

ft

Höhe – Über Motorhaube 9

ft

Höhe bis Oberseite ROPS 11

ft

Schaufelbolzenhöhe bei Transport 682

mm

Max. Drehpunkthöhe bei komplett angehobener Schaufel 14

ft

Lichte Höhe bis Hubrahmen bei max. Hub 12

ft

Gesamtlänge – ohne Schaufel 25

ft

Spurweite 2230

mm

Radstand 11

ft

Rückkippwinkel am Boden

39Grad

Breite über Reifen (beladen) 3012

mm

Mitte Hinterachse bis Kante Kontergewicht 2458

mm

Rückkippwinkel – max. Hubhöhe

56Grad

Rückkippwinkel – Traghöhe

49Grad


Abmessungen – verlängertes Hubgerüst
Mitte Hinterachse bis Kante Kontergewicht 2458

mm

Mitte Hinterachse bis Knickgelenk 1775

mm

Bodenfreiheit 424

mm

Höhe – Oberkante Abgasrohr 3531

mm

Höhe – Über Motorhaube 2850

mm

Höhe bis Oberseite ROPS 3593

mm

Schaufelbolzenhöhe bei Transport 782

mm

Max. Drehpunkthöhe bei komplett angehobener Schaufel 4804

mm

Lichte Höhe bis Hubrahmen bei max. Hub 4183

mm

Gesamtlänge – ohne Schaufel 8069

mm

Spurweite 2230

mm

Radstand 3550

mm

Rückkippwinkel am Boden

37Grad

Rückkippwinkel – max. Hubhöhe

71Grad

Rückkippwinkel – Traghöhe

49Grad

Breite über Reifen (beladen) 3012

mm


Betriebsdaten
Ausbrechkraft 196

kN

Anmerkung (1)

Für eine Maschinenkonfiguration wie unter "Gewicht" definiert.

Anmerkung (2)

Gemäß ISO 14397-1:2007, Abschnitte 1 - 6, wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.

Statische Kipplast – voller 40°-Wendekreis – keine Reifeneindrückung 35582

lb

Statische Kipplast – voller 40°-Wendekreis – mit Reifeneindrückung 16297

kg


Füllmengen
Kühlsystem 66

l

Kurbelgehäuse 23

l

DEF-Tank 26

l

Differenzial – Seitenantriebe – Vorn 57

l

Differenzial – Seitenantriebe – Hinten 57

l

Kraftstofftank 303

l

Hydrauliktank 114

l

Getriebe 58

l


Getriebe
Vorwärts – 1 6

km/h

Vorwärts – 2 13

km/h

Vorwärts – 3 24

km/h

Vorwärts – 4 39

km/h

Anmerkung

Höchstgeschwindigkeit der Standardmaschine mit leerer Schaufel und Standardreifen (L3) mit einem Rollradius von 849 mm (33").

Rückwärts – 1 7

km/h

Rückwärts – 2 14

km/h

Rückwärts – 3 26

km/h

Rückwärts – 4 39

km/h


Gewichte
Einsatzgewicht 24890

kg

Anmerkung

Gewicht gilt für eine Maschine mit Bridgestone-Radialreifen 26.5R25 VJTL3, maximalem Flüssigkeitsstand, Fahrer, Standardkontergewicht, hydraulischer Schwingungsdämpfung, Kaltstart, Straßenkotflügeln, Product Link, Achsen mit manuellem Differenzial vorn/offenem Differenzial hinten, Antriebsstrangschutz, Notlenkung, Schalldämpfung und einer 4,8 m³ (6,25 yd³) großen Universalschaufel mit Unterschraubmesser.


Hydrauliksystem
Arbeitshydraulik: max. Betriebsdruck 31000

kPa

Arbeitshydraulik – max. Pumpenförderstrom 2250/min 373

l/min

Hydrauliktaktzeit – Gesamt

10,7 Sekunden


Klimaanlagensystem
Klimaanlage

Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,6 kg (3,5 lb) Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2,288 Tonnen (2,522 US-Tonnen) entspricht.


Motor
Motorleistung bei 1600/min – ISO 14396:2002 253

kW

Bruttoleistung bei 1600/min – SAE J1995:2014 256

kW

Motormodell

Cat C9.3B

Nettoleistung bei 1600/min – ISO 9249:2007, SAE J1349:2011 239

kW

Anmerkung (1)

Cat-Motor erfüllt die Abgasnormen EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU), Korea Tier 4 Final und Japan 2014.

Anmerkung (2)

Die angegebene Nettoleistung ist die verfügbare Leistung am Schwungrad eines Motors mit Lüfter, Drehstromgenerator, Luftfilter und Nachbehandlung.

Nettodrehmoment bei 1200/min – ISO 9249:2007, SAE J1349:2011 1785

N·m

Motordrehmoment bei 1200/min –ISO 14396:2002 1864

N·m

Anmerkung (3)

Cat-Motoren eignen sich für den Betrieb mit den nachfolgenden erneuerbaren, alternativen und Biokraftstoffen* mit geringerer Treibhausgaswirkung: ? Biodiesel bis zu B20 (FAME) ** ? Erneuerbare Kraftstoffe bis zu 100 % HVO und GTL * Siehe Richtlinien für erfolgreichen Einsatz. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler oder in den ?Betriebsflüssigkeitsempfehlungen für Caterpillar-Maschinen? (SEBU6250). ** Zur Verwendung höherer Mischungsverhältnisse fragen Sie bitte Ihren Cat-Händler.

Bruttodrehmoment bei 1200/min – SAE J1995:2014 1882

N·m

Hubraum

9.3l


Schallpegel
Anmerkung (1)

** Für Maschinen in Ländern der Europäischen Union sowie in Ländern, in denen die EU-Richtlinien gelten.

Anmerkung (2)

*** Gemäß EU-Richtlinie "2000/14/EG", geändert durch die Richtlinie "2005/88/EG"

Drehzahl des Motorlüfters bei 70 % des Maximalwerts – Außenschallleistungspegel*

108

Drehzahl des Motorlüfters bei 70 % des Maximalwerts – Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008) 69

dB(A)

Bei maximaler Drehzahl des Motorlüfters – Außenschallleistungspegel (ISO 6395:2008) 109

dB(A)

Bei maximaler Drehzahl des Motorlüfters – Außen-Schalldruckpegel (SAE J88:2013)

76

Bei maximaler Drehzahl des Motorlüfters – Schalldruckpegel am Fahrerohr (ISO 6396:2008) 70

dB(A)

Drehzahl des Motorlüfters bei Maximalwert – Anmerkung

Abstand 15m (49,2'), Vorwärtsfahrt im zweiten Gang.


Schaufelinhalt
Schaufeln

2,8-14,0 m³ 3,75-18,25 yd³