News

News » Artikel

Hybridbox® Thema einer Ausstellung der Umweltarena Spreitenbach

Szene aus dem Film, der in der Umweltarena Spreitenbach gezeigt wird: Avesco Mitarbeiter Remo Schneider beim Einbau der Hybridbox.

Architekt René Schmid erklärt die Hybridbox – «das Herzstück dieser energetischen und enkeltauglichen Sanierung».

Video ansehen (06:16 min, Deutsch)

Die von Avesco gebaute intelligente Energiezentrale Hybridbox ist Teil einer Ausstellung in der Umweltarena in Spreitenbach. Gezeigt wird ein Projekt, bei dem ein Wohnhaus von 1956 in nur 25 Tagen in ein CO2-neutrales Gebäude umgebaut wird. Das Vorhaben hat die Umweltarena mit Partnern umgesetzt und von einem Videoteam begleiten lassen.

Verschiedene Sanierungsmassnahmen ermöglichen, dass das Wohnhaus in Glattbrugg CO2-neutral beheizt, gekühlt, mit Warmwasser und Strom versorgt werden kann. Die Sanierung erfolgte 2019.

Details des Projektes sind im Rahmen einer Ausstellung in der Umweltarena zu sehen. Der Film ist in der Bildstrecke oben abrufbar.

Zuletzt berichtete Mitte März auch Schweizer Fernsehen SRF1 in seiner Sendung «Schweiz aktuell» über das Projekt.